Suche 🔎

Italienische Schokoladensalami: Salame di Cioccolato

Bist Du auf der Suche nach einem einfachen und zugleich raffinierten Dessert ohne Backen? Die italienische Schokoladensalami ist genau was Du suchst und überrascht deine Gäste garantiert! Und hier kommt auch schon das Rezept für die leckerste (meist) vegetarische Salami, die die Italiener salame di cioccolato oder auch salame al cioccolato nennen.

Mal was ganz Anderes als die gute alte Panna Cotta, was?

eine Portion italienische Schokoladensalami

Salame al cioccolato: Wissenswertes über das Rezept

Der salame al cioccolato, in Norditalien tendenziell salame di cioccolato genannt, wird in ganz Italien auf sehr verschiedene Art und Weise zubereitet. Wichtig zu wissen: Unsere Schokosalami ist nicht immer vegetarisch! Vor allem unsere süditalienischen Freunde schwören auf ihr Rezept, das auch geronnenes Schweineblut enthält, wie bei einer Blutwurst.

Wenn Du ein Problem damit hast, solltest Du in Italien also vorher fragen was drin ist, bevor Du deinen Nachtisch bestellst. Das hier aufgeführte Rezept enthält kein Blut.

Beachte: Da es kein “Original” Rezept gibt, das für ganz Italien gelten kann, orientiere ich mich hier strikt an dem Rezept, an das sich meine Schwiegermutter in spe erinnert, die in Mantova aufgewachsen ist. Ja genau, die gute Mamma Raffaella, der das Rezept für die gefüllten Tintenfischtuben zu verdanken ist.

Zubereitungszeit für den salame al cioccolato

  • Arbeitszeit: 50 Minuten
  • Kühlzeit: 4 Stunden

Zutaten für circa 6 Personen

  • 2 frische Eier
  • 100 g Zucker
  • 200 g Bitterschokolade
  • 300 g Butterkekse (z.B. die guten alten Leibnitz Kekse)
  • 150 g Butter
  • Puderzucker n.B.

Beachte: Da die Schokosalami nicht gebacken wird und die Eier also roh bleiben, sollten Schwangere sich den Verzehr überlegen.

Zubereitung der Schokosalami

  • Bereite die Zubereitung vor, indem Du die Butter schon ein paar Stunden vorher aus dem Kühlschrank nimmst. Sie muss beim Verarbeiten sehr weich sein. Wenn Du sie mit dem Finger mit Leichtigkeit eindrücken kannst, ist der richtige Punkt erreicht;
  • Zerbrösele die Butterkekse mit den Händen. Das ist wichtig, da die Stücke im Mixer zu fein würden. Dieser erste Arbeitsschritt ist auch der aufwendigste des ganzen Rezepts. Händepeeling ist aber inklusive :-);
zerbröselte Butterkekse für die Schokoladensalami
zerbröselte Butterkekse für die Schokoladensalami
  • Brich die Zartbitterschokolade in Stücke und schmelze sie im Wasserbad an. Falls Du das noch nie gemacht hast: Dazu kannst Du zum Beispiel wie auf dem Bild einen kleineren in einen größeren Topf stellen. Der größere Topf ist bis zur Hälfte mit Wasser gefüllt und wird zum Kochen gebracht. Die Schokolade schmilzt also durch indirekte Hitze an;
Schokolade schmelzen im Wasserbad für die Schokoladensalami
Schokolade schmelzen im Wasserbad für die Schokoladensalami
  • Rühre in der Zwischenzeit die Butter cremig, am besten mit einem Handmixer. Ohne diesen brauchst Du einen Rührbesen, sehr viel Muskelkraft und gute Ausdauer;
  • Mische nun den Zucker und die beiden Eier unter die Buttercreme;
Zucker und Eier in Buttercreme rühren für Schokosalami
  • Rühre nun die angeschmolzene Schokolade in die Creme, bis Du eine homogene Masse erhältst;
fertige Creme für salame al cioccolato
fertige Creme für salame al cioccolato
  • Schütte die zerbröselten Kekse in die Creme und knete alles gut durch, bis Du eine formbare Masse erhältst;
Masse für salame di cioccolato kneten
  • Gib die fertige Masse nun auf eine ausreiched große Fläche mit Backpapier, um darauf die Wurst formen zu können;
fertige Masse für die Schokoladensalami
  • Rolle die Salami fest in das Backpapier ein und verschließe dann die Enden wie bei einer Wurst oder einem Bonbon;
Schokoladensalami fest in Backpapier einrollen
  • Lege die Salamirolle für 6 Stunden in den Kühlschrank. Wenn Du sie wieder hervorholst, sollte sie so aussehen:
Schokosalami aus dem Kühlschrank
  • Reibe die Schokosalami nun mit Puderzucker ein, damit sie wie eine echte Wurst aussieht. Du kannst auch noch Bindfaden herumwickeln, um den Effekt noch zu verstärken.
Schokoladensalami fertig mit Puderzucker
  • Nun kannst Du die Salami in Scheiben schneiden und servieren. Pro Kopf reichen circa 2-3 Scheiben locker aus, dieser Nachtisch ist zwar unglaublich gut, jedoch auch sehr konsistent.

Buon Appetito!

0/5 (0 Reviews)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.