Mercato Monti – Roms Vintagemarkt Nr. 1

Heute möchte ich einen unter den Römern recht bekannten Markt vorstellen, der natürlich auch wieder seine Besonderheiten hat – der Mercato Monti. Er befindet sich im Viertel Monti, das zwischen dem Kolosseum und dem Hauptbahnhof Termini liegt und ist daher gut zu erreichen. Ein Muss für alle Fans von Retroartikeln und ausgefallenen Sachen.

banner mercatomonti in Rom

Das Banner über dem Eingang des Mercatomonti in Rom

Was gibt es auf dem Vintagemarkt in Monti?

Der „Mercatomonti„, wie es dort auf dem Schild steht, beherbergt keine Massenware, sondern vor allem selbstgemachten Schmuck, handgenähte Klamotten und ausgefallene meist ältere Designerware (alte Sachen nennt man ja heute „Vintage“ ;-)). Man wird dort keine großen Unternehmen, sondern die „kleinen Leute“ finden.

Auch Bilder und ausgefallene Dekoartikel werden dort angeboten. Im Trend sind gerade Gegenstände aus Vinyl, würde ich sagen.

Stand mit selbst designtem Schmuck im Mercato Monti

Stand mit selbst designtem Schmuck im Mercato Monti

klamotten mercato monti

Vintage- und selbst designte Klamotten auf dem Mercatomonti

Wenn du Stöberlaune hast und sowieso nicht gerne in den großen Ramschwarenketten einkaufst, bist Du hier sicher sehr gut bedient.

Wie kommt man nach Monti und zum Mercato Monti?

Monti ist das Viertel in Rom, das zwischen der Via Nazionale und dem Kolosseum liegt – so könnte man es grob beschreiben. Ohne jemanden zu verwirren, denn auch die Römer verlaufen sich dort manchmal: am einfachsten ist es, wenn Du an der Metrohaltestelle Cavour aussteigst (Metrolinie B). Nimm den Ausgang der Via Leonina und Du stößt quasi schon direkt mit der Nase auf den Mercato Monti. Hier findest Du die offizielle Website mit Lageplan.

Übrigens kann ich dir einen Spaziergang in diesem wirklich schönen Viertel empfehlen, das sich mittlerweile auch zu einem der „In“-Viertel in Rom gemausert hat: wer auf der Suche nach ausgefallenen Läden und schöner abendlicher Atmosphäre mit vielen teils ausgefallenen und kleinen Restaurants und Bars aus ist, der sollte sich dort ein wenig aufhalten und das Viertel Monti entdecken.

Wie sind die Preise auf dem Mercato Monti?

Ich war schon ein paar Mal auf dem Mercato Monti und mir kam er immer sehr teuer vor. Dieses Mal habe ich aber auch ein paar wirklich schöne Stände mit durchaus normalen, fairen Preisen entdeckt. Daher würde ich sagen: exklusive Sachen haben ihren Preis, aber wenn man genau hinschaut ist mittlerweile für jeden etwas dabei.


 »Warst Du schon am Mercatomonti? Wie ist deine Meinung? Teile sie mit uns 🙂 «


 

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .